Kritik zu UNWEIHNACHTEN auf Schloss Homburg

Veröffentlicht

Nadia Schwendemann schrieb im Rheinischen Anzeiger: Man kennt ihn, den gutaussehenden Mittfünfziger, der verschmitzt lächelnd den letzten Gast durch die Eingangstüre der Neuen Orangerie auf Schloss Homburg zu seinem Sitzplatz verweist. Heikko Deutschmann überzeugt als Schauspieler ebenso wie als Sprecher zahlreicher Hörbücher. An diesem Abend auf Schloss Homburg präsentiert er gemeinsam mit dem Musiker Manuel […]

Kritik aus Bad Neuenahr

Veröffentlicht

Bei einem unserer Konzerte (eine kleine, aber sehr professionelle Bühne in der dortigen Seniorenresidenz Augustinum) war eine junge Journalistin zu Besuch, die Auftritt und anschließendes Interview sehr schön zusammenfasste: Oder hier online: Der Blick

Wegen der großen Nachfrage…

Veröffentlicht

… (über die wir uns riesig freuen – beide Termine sind nahezu ausverkauft), gibt es in der Bar jeder Vernunft in Berlin einen Zusatztermin: Am 12. Januar 2018 heißt es: UNWEIHNACHTEN – die Nachlese! Wir passen uns musikalisch der Nach-Silvesterzeit an und spielen eine Jazz-Version der Feuerwerksmusik von Händel. Also Teile daraus. Aber auch was von […]

Unweihnachten: Los geht’s!

Veröffentlicht

Das nächste Projekt beginnt: Unweihnachten mit Heikko Deutschmann, Manuel Munzlinger, HD Lorenz und Stanley Schätzke. Texte von Harald Martenstein. Demnächst auf Tour, Premiere am 27.11. in der Bar jeder Vernunft: Heikko Deutschmann und Manuel Munzlinger Das Plakat gestalteten die kreativen Köpfe von upstruct

Görlitz

Veröffentlicht

Hallo Görlitz! Götz Schubert dreht ja gerade in eurer Stadt gemeinsam mit Yvonne Catterfeld den 3. + 4. Teil der Krimireihe #Wolfsland für den MDR – Mitteldeutscher Rundfunk und die ARD. Am 12.11. steht er außerdem auf der Bühne des Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau mit den Geschichten von der allgemeinen Undurchschaubarkeit zusammen mit Manuel Munzlinger. Eine […]